ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN
der Webseite pinet-webstore.de
Version vom 30. Januar 2012


Hauptsitz PINET INDUSTRIE
9 rue de l’étang
ZI Paris Nord 2 
93290 TREMBLAY EN FRANCE

Einleitung

Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für alle vertraglichen Beziehungen im Rahmen des Verkaufs von Produkten der Firma PINET Industrie (nachstehend „der Verkäufer“ genannt) an ihre Kunden (nachstehend „der Kunde“ genannt), mit Ausnahme von abweichenden Vereinbarungen durch eine von beiden Parteien unterschriebene schriftliche Übereinkunft, wobei jedoch die allgemeinen Verkaufsbedingungen des Verkäufers gegenüber etwaigen allgemeinen Kaufbedingungen des Kunden vorrangig gelten. Im Rahmen einer Bestellung auf der Webseite pinet-webstore.de nimmt der Kunde die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen automatisch zur Kenntnis und akzeptiert sie vorbehaltslos. Unter diesen Bedingungen haben die Parteien folgende Regelungen festgesetzt und vereinbart. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass die Informationen, die für den Abschluss und die Bearbeitung des Vertrags benötigt werden, per E-Mail übermittelt werden.Vertragsgegenstand

Die vorliegenden AVB fixieren die vertraglichen Regelungen in Bezug auf die Rechte und Pflichten beider Parteien im Rahmen des Produktverkaufs im Webshop. Änderungen der AVB

Der Verkäufer ist dazu befugt, die vorliegenden AVB jederzeit abzuändern. Der Kunde wird über die Art der Änderungen ab ihrer Onlinestellung auf der Webseite pinet-webstore.de informiert. 
Die Änderungen sind 1 (einen) Tag nach der Onlinestellung auf der Webseite gültig. Gültig sind nur die AVB, die am Tag der Bestellung veröffentlicht wurden. Bei einer Bestellung wird der Kunde über die AVB informiert und erklärt sich vor der Bestellbestätigung mit ihnen einverstanden. 

Produkte

Allgemeine Informationen 
- Die Maß- (in Millimeter) und Gewichtsangaben (in Gramm) gelten als Richtwerte. 
- Unsere allgemeinen Fertigungstoleranzen entsprechen der Norm NF E 02-352 in Normalklasse (n), sofern vom Hersteller nicht anders angegeben. 
- Unsere Garantie gilt nur für die technischen Merkmale, die im Katalog aufgeführt sind. Die Maße in Buchstaben- (in Klammern) oder Zahlenform sind unverbindliche Richtwerte und unterliegen nicht den allgemeinen Fertigungstoleranzen. 
- Für nähere Auskünfte oder Information zu den Fertigungstoleranzen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. 
- In Bezug auf besondere Anwendungen, außergewöhnliche Verwendungen oder reglementarische Anforderungen empfehlen wir Ihnen, bei den diesbezüglich befugten Stellen um Rat anzusuchen oder vorher einige Versuche zu machen. 
- Die auf der Webseite pinet-webstore.de ausgestellten Produktbilder sind nicht vertraglich. 
- Die im Katalog angegebenen Materialien können ohne vorherige Ankündigung in unterschiedlichen Abstufungen angeboten werden. 
- Wir behalten uns das Recht vor, im Hinblick auf die Qualitätsverbesserung technische Änderungen (Dimensionen, Garnitur, Verpackung….) vorzunehmen oder die Herstellung eines bestimmten Produkts ohne Vorankündigung einzustellen. 
- Bitte informieren Sie uns über jegliche Mängel oder Fehler, die Sie im Katalog entdecken, und senden Sie uns Ihre Bemerkungen oder Verbesserungsvorschläge. Diese Angaben werden von uns in den späteren Katalogausgaben berücksichtigt. 

Gültigkeitsdauer des Angebots – Verfügbarkeit des Produkts bei Bestellungsaufgabe. 

Bestandsgrenzen 

Die bestellten Produkte sind nur im Rahmen des Lagerbestandes verfügbar. 

Wenn das Produkt nach Aufgabe der Bestellung nicht mehr verfügbar ist, wird der Kunde vom Verkäufer per E-Mail darüber informiert. Die Bestellung wird automatisch storniert, und dem Kunden wird der Kaufpreis zurückerstattet. 

Preis - Bezahlung

Alle Online-Bestellungen unter der Webadresse pinet-webstore.de sind zum Zeitpunkt der Bestellungsaufgabe vollständig zu bezahlen.
Die Bezahlung der Bestellung erfolgt ausschließlich über Kreditkarte. 

Der Produktpreis kann jederzeit gemäß der Preispolitik des Verkäufers geändert werden. Die Produkte werden dem Kunden zu dem zum Zeitpunkt der Bestellbestätigung durch den Kunden gültigen Preis in Rechnung gestellt.
Die Preise sind in Euro exkl. Steuern sowie Liefer- und Verpackungskosten angeben. Die Liefer- und Verpackungskosten können zusätzliche Bearbeitungsgebühren beinhalten. 

Die MwSt. ist zu entrichten:

- wenn sich die Lieferadresse des Kunden auf französischem Staatsgebiet befindet 
- wenn sich die Lieferadresse nicht auf französischem Staatsgebiet befindet und der Kunde über keine innereuropäische Mehrwertsteuernummer verfügt. 

Jede Änderung der Mehrwertsteuerrate schlägt sich im Produktpreis nieder. 

Die Lieferung erfolgt auf Gefahr des Kunden, auch wenn sich die angegebenen Preise franko ausgeliefert verstehen. 

Die geographischen Zonen

Die geographischen Zonen des Angebots:
Die 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft 

Die geographischen Lieferzonen:
Die im Webshop verfügbaren Produkte können ins französische Festland und in die Mitgliedsstaaten der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (27 Länder) geliefert werden. 

Lieferfristen und Bestellformalitäten

Die Angaben zu den Lieferfristen gelten als Richtwerte und sind unverbindlich. 
Die Lieferfrist läuft ab der vollständigen Bezahlung der Bestellung. 

Lieferarten

Die Produkte werden über den Landweg transportiert. 
In Frankreich ist nur eine einzige Transportart möglich (Express).
Für die übrigen Länder sind zwei Transportarten möglich (Standard oder Express). 

Erhalt der Produkte und Vorbehalt

Der Kunde ist angehalten, den Zustand der Ware (äußere Überprüfung und Überprüfung des Paketinhalts) zu überprüfen und sich zu vergewissern, dass die Waren den vertraglichen Vereinbarungen mit dem Verkäufer entsprechen. 

Bei einem mangelhaften oder beschädigten Paket ist der Kunde verpflichtet, bereits bei der Lieferung allfällige Mängelrügen unverzüglich und vollständig auf dem Transportschein schriftlich festzuhalten. 

Reklamationen und Gewährleistung

Jeglicher Produktmangel (Mängel in Bezug auf die Spezifikationen des Bestellscheins, beschädigtes Produkt…) ist unbedingt bereits bei der Lieferung und innerhalb kürzester Zeit (15 Tage) anzuzeigen.
Im Fall von Herstellungsmängeln oder dem Fehlen der per Bestellschein zugesicherten Eigenschaften muss der Kunde den Verkäufer über sämtliche Konformitätsmängel informieren. 

Diese Mängelrüge wird auf dem Rücksendeschein vermerkt, der im Webshop unter der Rubrik „Meine Bestellungen“ verfügbar ist. 

Folgende Informationen müssen verpflichtend auf dem Rücksendeschein vermerkt sein: 

- Lieferscheinnummer 
- Die Kundeninformation (Unternehmen, Name Vornahme und Lieferadresse) 
- Die Liste mit den Referenzen der bestellten Produkte bzw. die Bestellnummer und rückgesendeten Mengen. 
- Der Rücksendegrund bezüglich Nichtkonformität des/der Produkts/e. Diese Mängelrüge muss unverzüglich und spätestens 15 Tage nach Erhalt des Produkts erfolgen, und die rückgesendeten Produkte werden erst nach Ankunft im Geschäft gutgeschrieben. Beim Erhalt des Produkts quittiert der Kunde auf dem Lieferschein durch seine Unterschrift die Auslieferung. 
Wenn ein Konformitätsmangel festgestellt wird, verpflichtet sich der Verkäufer, den Kaufpreis innerhalb von 30 Tagen gegen Rücksendung des Produkts rückzuvergüten. 

Die Gewährleistung des Verkäufers beschränkt sich auf den Austausch des als nicht konform oder mangelhaft anerkannten Produkts. Sonstige Forderungen, insbesondere Schadenersatzforderungen sind ausgeschlossen. 

Verwendungs- und Vorsichtsempfehlungen

Der Kunde trifft eigenständig die Produktwahl gemäß seinen persönlichen Bedürfnissen und Verwendungszwecken. 

Rücktrittsrecht

Der Kunde-Endverbraucher als physische Person, die nicht gewerbsmäßig oder unternehmerisch agiert, hat das Recht, innerhalb von 14 (vierzehn) Werktagen ab Erhalt der Ware vom Vertrag zurückzutreten. 
Die Möglichkeit des Vertragsrücktritts ist mit keinerlei Nachteilen verbunden. 
Die Produkte müssen in ihrer Originalverpackung mit dem Rücksendeschein (siehe Paragraf „Reklamationen und Gewährleistung“) zurückgesendet werden. 
Der Kunde wird darauf aufmerksam gemacht, dass das Rücktrittsrecht nicht geltend gemacht werden kann, wenn das Produkt nicht in neuem Zustand zurückgesendet wird. Die Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden. 

Urheberrecht und Know-how

Das Warenangebot des Verkäufers, sein Katalog mit allen Präsentationen, Illustrationen, Fotografien, Referenzlisten sind durch das Recht des geistigen Eigentums geschützt, dies gilt insbesondere für die Datenbasis und die Urheberrechte. 
Die Marken und Bezeichnungen des Verkäufers sind ebenfalls urheberrechtlich geschützt. 
Der Kunde verpflichtet sind, diese Elemente nicht ohne die vorherige ausdrückliche und schriftliche Zustimmung des Verkäufers zu verwenden.
Wenn der Kunde von Fälschung, unlauterem Wettbewerb oder wirtschaftlichem Parasitismus gegen den Verkäufer Kenntnis erhält, muss er dies unverzüglich dem Verkäufer melden, der nach Belieben die erforderlichen rechtlichen Schritte einleiten kann. 

Subvertragsnehmer

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, nach Wahl einen Anbieter und Subvertragsnehmer mit der Ausführung sämtlicher oder eines Teils seiner Verpflichtungen zu beauftragen. 

Schutz der persönlichen Daten

Im Rahmen des Betriebs des Webshops verwendet der Verkäufer gewisse Kundeninformationen ausschließlich zu professionellen Zwecken. Diese Daten werden im Einklang mit den diesbezüglichen Bestimmungen erhoben und bearbeitet. 
Gemäß dem französischen Gesetz „Informatik und Freiheit“ vom 6. Juli 1978 haben Sie ein Recht auf Einsicht und Berichtigung der Sie betreffenden Daten. Wenden Sie sich hierfür bitte per Postsendung an den Webshop-Kundenservice: PINET INDUSTRIE, 9 rue de l’étang, BP 62036, 95971 Roissy CDG Cedex. 

Produkthaftung

Der Verkäufer haftet keinesfalls für nicht erbrachte oder nicht konforme Vertragsleistungen, die auf eine unzutreffende Produktwahl oder einen Fehler bei der Bestellungsaufgabe seitens des Kunden zurückzuführen sind.
Im Streitfall muss der Kunde beweisen, dass die Bestellung wie angegeben durchgeführt wurde, insbesondere in Bezug auf die gewählten Artikel, Menge, Fristen und Lieferadresse. 
Der Verkäufer übernimmt jedoch keine Gewähr für die vorliegenden Bedingungen, für jegliche Lieferverzögerung oder Nichterfüllung des Vertrags infolge höherer Gewalt, wie dies durch die französische Rechtsprechung definiert ist, oder wenn der Fehler in der Sphäre des Kunden verursacht wurde. 

Anwendbares Recht und Gerichtsbarkeit

Der Vertrag und die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen ausschließlich französischem Recht, Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist das Handelsgericht von Bobigny (93000) in Frankreich.